Deutsche Forex-Trading-Meisterschaften 2017

Deutsche Forex-Trading-Meisterschaften 2017

Auswertung

Berlin, den 01.05.2017 ­– Heute ist es so weit: Die ersten beiden Gewinner der Deutschen Forex-Trading-Meisterschaft stehen fest. Das Team von InsideTrading suchte vom 01. April 2017 bis zum 30. April 2017 den besten Performer und den besten Risikomanager!

Über 30 mutige Trader stellten sich der Herausforderung und lieferten sich teilweise ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Regeln waren denkbar einfach: Die Teilnahme war kostenfrei und somit für jederMann und jederFrau zugänglich. Jeder Trader konnte bei einem Forex-Broker seiner Wahl mit einem Demokapital von 10.000 Euro in die Meisterschaften starten. Gehandelt wurde auf der MetaTrader4 Plattform. Als Produkte standen den Tradern alle Währungspaare zur Verfügung, die der gewählte Broker im Angebot hat. Die Teilnehmer konnten beliebig viele Trades eingehen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Um Glückstreffer zu vermeiden, mussten jedoch mindestens zehn Trades vollständig abgeschlossen werden. 22 Teilnehmer konnten diese Schwelle überschreiten und kämpften somit um die Titel!

Der beste Performer 2017

Bester Performer bei der Deutschen Forex-Trading-Meisterschaft wurde der Trader „Friedrich“. Er lieferte sich im Verlauf der Meisterschaft ein knappes Rennen mit den Tradern „Horst“ (Dennis Masche) und „Scalp_Trader“, konnte sich aber letztendlich souverän durchsetzen. Er schaffte es, in der Zeit der Meisterschaften aus den anfänglichen 10.000 Euro Startkapital mit insgesamt 12 Trades ein Kapital von 42.718,77 Euro zu erzielen – sehr beeindruckend!

Startkapital: 10.000,00 EUR
Ergebnis: 42.718,77 EUR
Gewinn: 32.718,77 EUR
Rendite: 327,19%
Trades: 12
Risikomeisterschaft: Platz 2

Platz Name Trades Gewinn Kontostand
1 Friedrich 12 32.718,77 42.718,77
2 Horst 27 17.569,40 27.569,40
3 Scalp_Trader 13 17.000,38 27.000,38

Die drei besten Performer der Deutschen Forex Trading-Meisterschaft 2017.

 

Bester Risikomanager 2017

Während er bei der Performance noch „Friedrich“ den Vortritt lassen musste, ließ sich „Horst“  (Dennis Masche) den Titel des besten Risikomanagers 2017 bei den Deutschen Forex-Trading-Meisterschaften 2017 nicht mehr nehmen. Ihm gelang es, in nur 4 Wochen aus seinen 10.000 EUR Startkapital 27.569,40 EUR zu machen. Mit einem Profitfaktor von 6,38 bei 27 Trades konnte er beweisen, dass er sein Handwerk versteht. Durch sein hervorragendes Riskomanagement konnte er seine Verluste optimal begrenzen und zeigte trotzdem eine Top-Performance! Eine wirklich tolle Leistung. Zudem gelang es ihm diesen Titel zum zweiten Mal in Folge zu holen, nachdem er im letzten Jahr bester DAX30-Risikomanager wurde.

Startkapital: 10.000,00 EUR
Ergebnis: 27.569,40 EUR
Gewinn: 17.569,40 EUR
Rendite: 175,69%
Trades: 27
Profitfaktor: 6,38
Performancemeisterschaft: Platz 2

Platz Name Trades Kontostand Profitfaktor
1 Horst 27 27.569,40 6,38
2 Friedrich 12 42.718,77 5,80
3 Tommy 10 15.700,64 3,49

Die drei besten Risikomanager der Deutschen Forex-Trading-Meisterschaft 2017.

Das Team von InsideTrading ist mit dem Verlauf der ersten Deutschen Forex Trading-Meisterschaft mehr als zufrieden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Interessierten und Unterstützern! Ein ganz großes Dankeschön geht hierbei noch einmal an Algo-Camp und Statistic-Trading, die uns mit Sachpreisen im Wert von mehreren tausend Euro unterstützt haben.

Mit Freude teilen wir euch außerdem mit, dass die nächsten Meisterschaften bereits in den Startlöchern stehen. Im Herbst 2017 werden wir nach den besten DAX30-Tradern Deutschlands suchen! Nähere Informationen zu dieser Meisterschaft erhaltet ihr in Kürze.

Wir gratulieren den beiden Siegern und freuen uns bereits heute auf ein Wiedersehen!

Tragen Sie sich in unseren monatlichen Newsletter ein und verpassen Sie es nicht, sich für die DAX30-Meisterschaft im Herbst  anzumelden.

Keine Kommentare
DEUTSCHE DAX30-TRADING-MEISTERSCHAFTEN 2016

DEUTSCHE DAX30-TRADING-MEISTERSCHAFTEN 2016

Auswertung

DEUTSCHE DAX30-TRADING-MEISTERSCHAFTEN 2016

World of Trading, Frankfurt den 19.11.2016 ­– Heute ist es so weit: Die ersten beiden Gewinner der Deutschen DAX30-Trading-Meisterschaft stehen fest. Das Team von InsideTrading suchte vom 19. September 2016 bis zum 18. November 2016 den besten Performer und den besten Risikomanager!

Über 50 mutige Trader stellten sich der Herausforderung und lieferten sich teilweise ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Regeln waren denkbar einfach: Die Teilnahme war kostenfrei und somit für jedermann und jederfrau zugänglich. Jeder Trader konnte bei einem CFD-Broker seiner Wahl mit einem Demokapital von 5.000 Euro in die Meisterschaften starten. Gehandelt wurde auf der MetaTrader4 Plattform. Als Produkt stand den Tradern ausschließlich der DAX30 als CFD zur Verfügung. Jeder Teilnehmer konnte beliebig viele Trades eingehen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Um Glückstreffer zu vermeiden, mussten jedoch mindestens zehn Trades vollständig abgeschlossen werden. 24 Teilnehmer konnten die Schwelle überschreiten und haben sich der Herausforderung gestellt!

 

DER BESTE PERFORMER 2016

Bester Performer bei der Deutschen DAX30-Trading-Meisterschaft wurde der Trader „shorty-short“. Er lieferte sich im Verlauf der Meisterschaft ein knappes Rennen mit den Tradern „ingomayer“ (Dennis Masche) und „Susi Müller“, konnte sich aber letztendlich souverän durchsetzen. Er schaffte es, in der Zeit der Meisterschaften aus den anfänglichen 5.000 Euro Startkapital mit insgesamt 57 Trades ein Kapital von 11.793,28 Euro zu erzielen – sehr beeindruckend!

Startkapital: 5.000,00 EUR
Ergebnis: 11.793,28 EUR
Gewinn: 6.793,28 EUR
Rendite: 135,87%
Trades: 57
Profitfaktor: 1,96
Risikomeisterschaft: Platz 4

Platz Name Trades Gewinn Kontostand
1 Shorty-short 57 6.793,28 11.793,28
2 ingomayer 40 5.057,60 10.057,60
3 Susi Müller 12 608,91 5.608,91

Die drei besten Performer der Deutschen DAX30 Trading-Meisterschaft 2016.

 

BESTER RISIKOMANAGER 2016

Während er bei der Performance noch „shorty-short“ den Vortritt lassen musste, ließ sich „ingomayer“  (Dennis Masche) den Titel des besten Risikomanagers 2016 bei den Deutschen DAX30-Trading-Meisterschaften 2016 nicht mehr nehmen. Ihm gelang es in nur 3 Monaten aus seinen 5.000 EUR Startkapital 10.057,60 EUR zumachen. Mit einem Profitfaktor von 19,66 bei 40 Trades konnte er beweisen, dass er sein Handwerk versteht. Durch sein hervorragendes Riskomanagement konnte er seine Verluste optimal begrenzen und zeigte trotzdem eine Top-Performance! Eine wirklich tolle Leistung.

Startkapital: 5.000,00 EUR
Ergebnis: 10.057,60 EUR
Gewinn: 5.057,60 EUR
Rendite: 101,15%
Trades: 40
Profitfaktor: 19,66
Performancemeisterschaft: Platz 2

Platz Name Trades Kontostand Profitfaktor
1 ingomayer 40 10.057,60 19,66
2 Susi Müller 12 5.608,91 4,09
3 berti 11 5.209,05 3,35

Die drei besten Risikomanager der Deutschen DAX30 Trading-Meisterschaft 2016.

Das Team von InsideTrading ist mit dem Verlauf der ersten Deutschen DAX30 Trading-Meisterschaft mehr als zufrieden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Interessierten und Unterstützern!

Mit Freude teilen wir euch außerdem mit, dass die nächsten Meisterschaften bereits in den Startlöchern stehen. Im Frühjahr 2017 werden wir nach dem besten Forex-Tradern Deutschlands suchen! Nähere Informationen zu dieser Meisterschaft erhaltet ihr in Kürze.

Wir gratulieren den beiden Siegern und freuen uns bereits heute auf ein Wiedersehen!

Tragen Sie sich in unseren monatlichen Newsletter ein und verpassen Sie es nicht sich für die Forex-Meisterschaft im Frühjahr  anzumelden.

Keine Kommentare